Titelvergabe bei den Minigolfern

Oberbürgermeister Michael Cerny (links) und die Spieler, die mit dem Minigolfschläger am geschicktesten umgingen (von links): Thomas Schroers, Alicia Schroers Gomez, Kristin Ölschlegel, Linda Weiß, Stefan Schiedermeier und Elke Dietel. Bild: hfz

66 Teilnehmer gingen bei der Minigolf-Stadtmeisterschaft auf der Anlage nahe der Georgskirche an den Start. 13 Profis ermittelten ihren Besten. Das Rennen machte hier Thomas Schroers mit 55 Schlägen. Bei den Kindern beziehungsweise Jugendlichen siegte Alicia Schroers Gomez mit 96 Schlägen. Bei den "Amateurfrauen" setzte sich Kristin Ölschlegel mit 84 Schlägen durch, bei den "Amateurmännern" holte sich Stefan Schiedermeier mit 73 Schlägen den ersten Platz. Auch ein Zwergerlpokal wurde vergeben. Ihn bekam die jüngste Teilnehmerin, Linda Weiß, die sieben Jahre alt ist. Alle Gewinner erhielten Pokale und Preise, der Rest durfte sich am "Gabentisch" bedienen. Zur Siegerehrung schaute auch OB Michael Cerny vorbei.

Weitere Beiträge zu den Themen: Stadtmeisterschaft (39)Minigolf (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.