Trattoria übernimmt Bewirtung am Schweinchenbrunnen
Griechisches Essen künftig vom Italiener

Präsidentin Vera Rittner (stehend) und die Mitglieder des deutsch-griechischen Freundschaftsvereins Philia haben entschiedenen: Altstadtfest ja, eigene Bewirtung nein. Bild: gf

Der bayerisch-griechische Freundschaftsverein Philia wird sich auch in diesem Jahr am Altstadtfest beteiligen. Das haben die Mitglieder bei der Hauptversammlung beschlossen. Eine Änderung gibt es jedoch: Philia tritt die Verköstigung rund um den Schweinchenbrunnen an die Trattoria Rustica ab.

Seit Mai 1993 gibt es den Club, an dessen Spitze Präsidentin Vera Rittner steht. In ihrer Rückschau auf 2015 wies sie auf Wanderungen zur Burgruine Breitenstein, zum Mausberg und in die Herbstwälder der Fränkischen Schweiz hin. Beim Altstadtfest bewirtete Philia seine Gäste am Schweinchenbrunnen.

Auftritte hatte die vereinseigene Tanzgruppe in den Seniorenheimen Bühler Höhe in Sulzbach-Rosenberg und im Wallmenichhaus in Amberg. Das Backofenfest im August sei zu einer gelungenen griechischen Feier geworden. Der Altstadtfest-Erlös, ein Beitrag des griechischen Dorfvereins Lauf und drei Privatspenden summierten sich auf mehr als 1200 Euro, die an Pfarrer Uwe Markert für seine Nepal-Hilfe überreicht wurden. Die Vereinsreise hatte Samos zum Ziel.

Zum Jahresausklang wurden die aktiven Helfer mit einem Essen belohnt. In das neue Jahr startete Philia mit dem traditionellen Anschneiden der Vasilopita, dem Neujahrskuchen. Gut besucht waren laut der Vorsitzenden im Winterhalbjahr 2015/16 die Nachmittage mit Tänzen aus allen griechischen Regionen. Am Altstadtfest beteiligt sich Philia wieder, jedoch überlässt der Verein die Bewirtung einem Gastronom, der Gyros und Pita nach Anleitung der Philia-Mitglieder anbietet. Der Maiausflug führt zur Osterhöhle. Eine Reise nach Griechenland bietet Philia erst wieder im Herbst nächsten Jahres an. Das Ziel steht noch nicht fest. Ins Auge gefasst wurde aber der Osten des Lands. Anders ist das bei "Musik im Park". Dieses Konzert ist für Samstag, 18. Juni, fix terminiert. Im Englischen Garten tritt die deutsch-griechische Formation Mantarlis + Fili auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Altstadtfest (34)Philia (2)Vera Rittner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.