Erneut 1. Platz bei Talentwettbewerb
Duo Aspettami sahnt in Nürnberg ab

Marlene Dorfner und Andreas Fischer sind das Duo Aspettami. Erneut holten die beiden beim Castingwettbewerb "Wer ko, der därf!" in Nürnberg den ersten Platz. Bild: Hartl

"Wer ko, der därf!", heißt der Talentwettbewerb beim Nürnberger Altstadtfest. Am Donnerstagabend war die Bühne am Hauptmarkt wieder frei für Sänger und Instrumentalisten aus ganz Deutschland. Natürlich mit dabei: die Preisträger des Wettbewerbs vom vergangenen Jahr, das Amberger Duo Aspettami. Es kam, sang und siegte erneut. Marlene Dorfner (Gesang) und Andreas Fischer (Gitarre) wurden zum zweiten Mal in Folge zum Sieger gekürt.

Dorfner und Fischer waren außer sich vor Freude. "Vielen lieben Dank an das wundervolle Nürnberger Publikum", postete das Duo auf seiner Facebook-Seite. "Wir sind überwältigt, sprachlos und super glücklich. Damit haben wir wirklich nicht gerechnet! Absolut traumhaft!" Viele Fans hat Aspettami bei seinen Auftritten am Amberger Altstadtfest gewonnen. Auch bei den Sonntagsserenaden im Maltesergarten begeisterten die beiden Musiker Hunderte von Zuhörern.

Das 2013 gegründete Duo interpretiert Rock- und Pop-Balladen mehrerer Generationen neu. Im Repertoire finden sich Nummern von Queen genauso wie von Silbermond, Wir sind Helden, Pink oder der Band REM. Aspettami ist ein italienischer Ausdruck und bedeutet so viel wie "Warte auf mich!". Fischer hat Musik studiert und arbeitet hauptberuflich als Gitarrenlehrer. Dorfner studiert Psychologie und hat bereits eine mehrjährige Ausbildung in klassischem Gesang genossen. Unter anderem hat sie auch schon bei "Jugend musiziert" teilgenommen. Nächster Auftritt ist am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr, Eintritt: fünf Euro, nur an der Abendkasse) im Musikomm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.