Faszinierendes in Aquarell

Günter Danninger. Bild: hfz

Günter Danninger zeigt einige seiner neuen Bilder im Klinikum St. Marien. Vernissage ist am Freitag, 2. September, um 19 Uhr. Die Ausstellung "Faszinierendes in Aquarell" ist bis zum Freitag, 25. November, zu sehen.

Kreativ war Günter Danninger schon immer. Zur Kunst ist er durch seinen Beruf gekommen: Der gebürtige Amberger hat viele Jahre als Chefdekorateur gearbeitet - gelernt hat er Schauwerbegestalter. Seit genau 40 Jahren widmet sich Günter Danninger nun der Malerei. Seine Werke hat er schon in mehreren Ausstellungen regional und auch überregional präsentiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.