Insel im Aufbruch
Cuba

Das sozialistische Kuba befindet sich im Wandel. Davon zeugt nicht nur die jüngste Annährung an den Erzfeind USA. Doch wie wirkt sich dieser Wandel auf die Einwohner Kubas aus? Dieser Frage geht Foto-Referent Bruno Maul bei seinem Vortrag am Samstag, 29. Oktober , ab 19.30 Uhr im Amberger Musikomm auf den Grund. Ziel seiner Fotoreisen ist dabei vor allem die Jugend, ihre Musik, ihre Hoffnungen und Träume auf ein besseres und freieres Leben. Doch auch das "alte Kuba", zerfallende Architektur, museumsreife und sozialistische Dogmatik, sind Teil seiner nostalgischen Bestandsaufnahme. Es sind die tiefen Gegensätze im Alltag der Kubaner die von Bruno Maul in packenden, nachdenklichen und amüsanten Anekdoten präsentiert werden. Informationen zum Vortrag gibt es auf www.bruno-maul.de. Karten sind bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie auf www.nt-ticket.de erhältlich. Bild: Bruno Maul

Weitere Beiträge zu den Themen: NT-Ticket (331)OnlineFirst (12624)Cuba (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.