Karibik trifft Bayern
Die "CubaBoarischen" kommen

Bild: hfz
Wenn die "CubaBoarischen" aufspielen, dann werden bayerisch- heimatliche Klänge mit karibischen Rhythmen kombiniert. Und was scheinbar nicht zusammenpasst, wird zu einem einzigartigen Musikstil vereint. Immer wieder reist die achtköpfige Kapelle nach Kuba, um dort neue Eindrücke zu gewinnen und auch dort Konzerte zu geben. Im Laufe der Jahre sind dort musikalische Freundschaften gereift, die weit über die Grenzen hinweg reichen. Am Samstag, 28. Mai, kommen die "CubaBoarischen" um 20 Uhr in das ACC nach Amberg. Die Zuschauer erwartet ein Mix aus heimatlichem Fernweh und Urlaubsgefühlen ohne zu reisen, untermalt von Bildern auf Großleinwand und übertragen in eine Musik, die kein Tanzbein ruhig sitzen lässt. Karten gibt's im Vorverkauf bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag" in Weiden, auf www.nt-ticket.de sowie allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.