Kinderatelier im ACC
So kreativ wie Beuys

Sehr kreativ waren die Mädchen und Buben, die sich am Kinderatelier zur großen Beuys-Ausstellung im ACC beteiligten. Damit bewiesen sie, dass Beuys These "Jeder Mensch ist ein Künstler" nach wie vor gilt. Bild: hfz

In kreativen Kinder-Atelier zur Beuys-Ausstellung im ACC haben sich die Nachwuchskünstler mit verschiedenen Techniken auf die Spuren des sogenannten "Messias in Filz" begeben. Die Teilnehmer im Alter von sechs bis zwölf Jahren entdeckten nach einer altersgerechten Führung durch die Ausstellung die Lust am kreativen Entfalten - ganz im Stil des großen Künstlers.

Im Kreativ-Workshop wurden die Mädchen und Buben unter der Leitung kunstpädagogischer Fachleute selbst zu Künstlern. Die Theorie von Beuys "Sozialer Plastik" besagt, dass jeder Mensch, vielleicht besonders Kinder, durch kreatives Handeln zum Wohl der Gemeinschaft beitragen und dadurch auf die Gesellschaft einwirken kann. Die These "Jeder Mensch ist ein Künstler" äußerte Beuys erstmals 1967.

Weitere TermineDas Kinder-Atelier zur Beuys-Ausstellung im ACC ist noch an folgenden Freitagen geöffnet: 12., 19. und 26. August sowie 2. September. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Die Aktion dauert etwa zwei Stunden. Die Gebühr (inklusive Eintritt und Material) beträgt 8,50 Euro. Anmeldung unter 49 00-0.
Weitere Beiträge zu den Themen: ACC Amberg (22)Joseph Beuys (21)Kinderatelier (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.