Kulturnotizen Liebe, Geld und ein tödlicher Pakt

(nt/az) Angesichts globaler Bankenpleiten, weltweiter Börsencrashs und Euro-Krise ist "Der Kaufmann von Venedig" auch heute noch aktuell: Der Venezianer Bassanio möchte um die reiche und schöne Portia werben. Sein wohlhabender Freund Antonio möchte ihm die Summe leihen, ist aber nicht liquid. Deshalb nimmt er ein Darlehen bei dem verachteten Juden Shylock auf. Der hasst seinerseits die Christen. Ein Stoff, der für Zunder sorgt. Am Freitag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, ist die Shakespeare-Komödie im Amberger Stadttheater zu sehen. Karten bei der Tourist-Info Amberg (Telefon 09621/10-233) und an der Abendkasse.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.stadttheater-amberg.de

Musik und Tanz des Mittelalters

Theuern. (nt/az) Am Samstag, 8. November, 20 Uhr, treffen sich Oberpfälzer Mittelalter-Musiker im Kulturschloss Theuern zum Festival der Spielleute. Initiator der Veranstaltung ist Minnesänger Bernd von Ammenberg. Die "Spielleut von Ammenberg" bestechen durch eine Vielzahl historischer Instrumente. Tanzgruppen zeigen Reigen- und Gassentänze. "Grex Confusus" lässt den Saal mit Sackpfeifen-Power erbeben. Karten im Kultur-Schloss Theuern (Telefon 09624/832) und bei der Tourist-Info Amberg (Telefon 09621/10239).

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.kultur-schloss-.theuern.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.