Kulturnotizen Zweite Symphonie im Luftmuseum

Das Luftmuseum verspricht ein einzigartiges Klangerlebnis: Am Samstag, 8. November, 19.30 Uhr, erklingt ein Kompositionswerk von Hans Schanderl. Etwa 80 Sänger verschiedener Musikgruppen wirken bei der Luft-Symphonie mit: der Amadeus Chor Neuendettelsau, der Multichor Sulzbach-Rosenberg, das Alphorntrio sowie die Bläser der Knappschaftskapelle Amberg. Zu hören ist die Luft-Symphonie in acht Räumen und drei Etagen des Luftmuseums. Kartenvorverkauf im Luftmuseum und Anfragen unter Mail koch@luftmuseum.de.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.luftmuseum.de

Cohen-Abend im Felsenkeller

Schwandorf.Leonard Cohen, kanadischer Singer/Songwriter, Dichter und Schriftsteller wurde am 21. September 80 Jahre alt. Grund genug, diesem neben Bob Dylan wohl bedeutendsten Songpoeten der Gegenwart mit einem Konzertabend am Samstag, 8. November, um 20 Uhr im Felsenkeller Reverenz zu erweisen. Martin Kubetz aus Regensburg hat langjährige Erfahrung als Sänger, Pianist, Bassist und Songwriter, spielte in zahlreichen Formationen und begleitete auch Inge Faes schon bei ihren Auftritten. Seine Interpretationen der bekanntesten Cohen-Titel atmen den Geist und die Atmosphäre, die der Meister ihnen ursprünglich einhauchte. Kubetz versucht dabei erst gar nicht zu kopieren, bleibt aber trotzdem nah an den Originalen und gibt ihnen mit der Begleitung am E-Piano statt der Akustikgitarre, einen eigenwillig frischen musikalischen Anstrich. Karten an der Abendkasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.