Regen geht, Stadtpfeifer kommen
Wetter meint es gut mit Sonntagsserenade

Mit Temperaturen weit unter 20 Grad und viel Regen hat es der Sommer am Wochenende nicht gut mit den Ambergern gemeint. Eine beliebte Veranstaltungsreihe blieb aber vom schlechten Wetter verschont. Die Sonntagsserenade füllte den Maltesergarten und musste nicht in die Gaststätte verlegt werden. Die Stadtpfeifer zogen unter Beifall auf das historische Gelände, wo sie mit ihren Musikstücken genau den Geschmack des Publikums trafen. Am Sonntag, 26. Juni, gibt sich ab 19 Uhr die Gebenbacher Blasmusik die Ehre.

Weitere Beiträge zu den Themen: Serenade (31)Stadtpfeifer Amberg (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.