Stadttheater öffnet seine Türen
Maskenball der besonderen Art

Zwar waren es weniger Besucher als im Vorjahr, doch das führt Kulturreferat-Mitarbeiterin Barbara Cosima Frey lediglich auf die große Hitze am Sonntag zurück. Mit der Resonanz auf den Tag der offenen Tür im Stadttheater zeigte sie sich aber dennoch sehr zufrieden: "Die Führungen waren natürlich wieder der Renner." Ebenfalls gut angenommen wurde die Masken-Performance im oberen Foyer. Die Besucher durften nicht nur Masken aufsetzen, sondern sich auch verkleiden und danach fotografieren lassen.

"Die Musik kam super bei den Besuchern an", berichtete Barbara Cosima Frey weiter und verwies darauf, dass in der Fußgängerzone Stelzengänger unterwegs waren, um auf den Tag der offenen Tür im Stadttheater aufmerksam zu machen. Die Mitarbeiterin des Kulturreferats freute sich auch, dass zum Konzert mit Vox Eterna einige Gäste gekommen waren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.