Südtiroler Mundart im Popomusikmantel
Max von Millard im "Uns5"

Max von Milland ist Musiker. Und laut Flo Weber (Sportfreunde Stiller) ein sehr guter, ein innovativer, individueller und vor allem mutiger. In Südtiroler Mundart zu schmettern, von Höhen, aber auch von Tiefen erzählend, von Hoffnungen und Verlusten, von Sturm und Drang, das ganze ummantelt von schön tönender Popmusik - das ist mutig. Am Dienstag, 5. Januar, tritt er ab 21 Uhr im "Uns5" auf. Bei seiner ersten Veröffentlichung "Woher i eigentlich kimm" noch sehr akustisch und wesentlich, wartet Max von Millard nun auf dem zweiten Album "Bis dir olls wieder gfollt" mit weiter Bandbreite an musikalischen Facetten auf. "Diese Platte ist musikalisch lauter und textlich klarer als ihr Vorgänger. Ich wollte nicht immer nur der Max mit der akustischen Gitarre sein", sagt er. Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: Konzerte (481)Max von Milland (1)Uns5 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.