Wieder auf Tournee
Pelzig schaut in Amberg vorbei

Erwin Pelzig hält sich ... bald in Amberg auf. Am Sonntag, 28. Februar, kommt er ins ACC. Bild: wsb

Pelzig schaut im ACC vorbei

Amberg. Im Dezember nahm Frank-Markus Barwasser nach 18 Jahren Fernsehen vorerst Abschied von diesem Medium. "Pelzig unterhält sich", "Neues aus der Anstalt", "Pelzig hält sich" - Erwin Pelzig gehörte zum Inventar des deutschen Fernsehens.

Nun nimmt sich Barwasser eine kreative Auszeit. Neue Ideen sollen reifen. Vorher aber schickt er sein Alter Ego noch einmal dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. "Pelzig stellt sich" ist der Titel des aktuellen Programms, das auch in Amberg zu sehen sein wird.

Beginn ist am Sonntag, 28. Februar, um 18 Uhr im ACC. Es gibt noch einige wenige Restkarten im Vorverkauf bei der Amberger Zeitung an der Mühlgasse 2 (306-230).
Weitere Beiträge zu den Themen: ACC (108)Erwin Pelzig (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.