Wildes Südamerika
Im Oldtimer von Kolumbien bis Feuerland

Kultur
Amberg in der Oberpfalz
30.12.2015
154
0
In der live-kommentierten Diashow "Wildes Südamerika" berichten die Amberger Sabine Hoppe und Thomas Rahn am Samstag, 9. Januar, um 19 Uhr im Musikomm Amberg von der vierten Etappe ihres Abenteuers "Im Oldtimer bis ans Ende der Welt". "Wildes Südamerika" entführt den Zuschauer auf 30 000 Kilometern durch sieben faszinierende Länder entlang der Anden - von den feuchten Regenwäldern Kolumbiens über das lebensfeindliche Altiplano Boliviens bis in die gletscherbedeckte Bergwelt Patagoniens. Grandiose Landschaften, bunte, indigene Bergvölker, farbenfrohe Feste, chaotische Märkte und herzliche Begegnungen bestimmen den Reisealltag. Nervenkitzel versprechen einspurige steilabfallende Passstraßen und die dünne Höhenluft bringt nicht nur den 36 Jahre alten Oldtimer an seine Grenzen. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Amberger Zeitung, auf www.nt-ticket.de und im Café Baroco. Weitere Informationen zur Reise und zur Diashow gibt es online auf www.abseitsreisen.de. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.