Zum Abhängen
Beuys-Werke kommen wieder in die Kiste

Siebeneinhalb Wochen lang hat der Mann mit dem Hut die Besucher im ACC zum Staunen, Lächeln oder Grübeln gebracht - jetzt ist die Beuys-Aussteung vorbei. Am Donnerstag wurden die mehr als 250 Exponate innerhalb weniger Stunden abgenommen und verpackt. Heute wird der große Saal im Kongresszentrum schon wieder für die Landeskonferenz der Arbeiterwohlfahrt gebraucht. Die genaue Besucherzahl für Beuys hat das ACC-Management noch nicht ausgerechnet, nach den Eintragungen im Gästebuch kamen seine gelegentlich auch umstrittenen Werke aber sehr gut an. "Das hat mich wirklich überrascht", sagte Marketing-Koordinatorin Sandra Hofmann im AZ-Gespräch. (ll). Bild: Steinbacher

Weitere Beiträge zu den Themen: Ausstellung (402)ACC (108)Joseph Beuys (21)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.