1000 Euro für Expertentagung

Wenn sich am Freitag, 3., und Samstag, 4. Juli, Experten zur Tagung "Armarium. Buchkultur in Oberpfälzer Klöstern" in der Provinzialbibliothek treffen, dann fallen Kosten an, die nun zumindest teilweise gedeckt sind. Die Förderstiftung der Sparkasse Amberg-Sulzbach trägt mit einer Spende von 1000 Euro dazu bei, dass die Konferenz und die zugehörige Publikation realisiert werden kann.

Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt regionale Projekte aus den Bereichen Kunst und Kultur, Denkmalschutz und -pflege, Sport, Erziehungs-, Volks- und Berufsbildung zu unterstützen. Die Tagung im Juli beschäftigt sich mit verschiedensten Facetten der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Buchkultur in den Klöstern der ehemaligen Oberen Pfalz. Ein Dutzend Referate sind vorgesehen. Den Festvortrag am Freitagabend hält Professor Ernst Tremp aus Sankt Gallen zum Thema "Mönche und Bücher".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.