1100 Euro Schaden - Bitte um Täterhinweise
Räder als Beute

Im Stadtgebiet wurden in den vergangenen Tagen zwei Fahrräder gestohlen. Das meldete die Polizei gestern in ihrem täglichen Bericht. Bereits am Freitag war zwischen 7.50 und 9.30 Uhr ein weißes Mountainbike der Marke "Ghost" (Wert etwa 600 Euro) am Malteserplatz verschwunden. Das Rad sei von seinem Besitzer am Fahrradabstellplatz gegenüber des Maltesergebäudes abgestellt und mit einem Spiralschloss gesichert worden.

In einem weiteren Fall knackte ein Dieb ein Spiralschloss, mit dem ein schwarz-grünes Cross-Bike der Marke "Centurion" gesichert war. Als die Besitzerin am Montag zum Haupteingang der Albert-Schweitzer-Schule kam, musste sie den Diebstahl des Rades feststellen. Er soll zwischen Sonntag, 10.15 Uhr, und Montag, 20 Uhr, verübt worden sein. Der Wert des Fahrrades wird mit 500 Euro angegeben.

Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der Räder nimmt die Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 09621 89 00 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.