16 Medaillen für SGS Amberg bei Oberpfalzmeisterschaften
Schnell, weit, hoch

Die SGS-Leichtathletinnen Franca Schaller, Teresa Wetter, Sarah Jobst und Emily Madl (von links) gewannen Gold und den begehrten Aufnäher "Oberpfalzmeister 2015".
Sechs Titel, drei zweite und sieben dritte Plätze: Die Leichtathleten der SGS Amberg waren auch bei den Oberpfalzmeisterschaften wieder erfolgreich. Insgesamt kämpften 255 Teilnehmer von 23 Vereinen auf der Sportanlage am Weinweg um Medaillen und den begehrten Aufnäher "Oberpfalzmeister 2015". Eine große Herausforderung für die Athleten und Veranstalter SWC Regensburg war das Wetter. Starker Regen brachte den Zeitplan durcheinander, so dass einige Wettbewerbe parallel ausgetragen werden mussten.

Sarah Jobst (U 18) von der SGS Amberg verteidigte im Speerwurf (33,14 Meter) und Kugelstoßen (10,21) jeweils mit persönlicher Bestweite ihre Vorjahrestitel. Zwei Silbermedaillen gewann Louis Sichelstiel (U 14) mit persönlicher Bestleistung von 28,86 Metern im Diskus- und mit 32,44 Metern im Speer-Wettbewerb. Jiline Woitke (U 16) sprintete über die 100 Meter in 14,03 Sekunden auf Rang drei. Caprice Krämer (U 14) wurde über die 75 Meter ebenfalls Dritte (10,82). Vier Starts, vier Bronzemedaillen: Dieses Kunststück schaffte Teresa Wetter (U 16). Die 80-Meter-Hürden lief sie in persönlicher Bestzeit von 13,27, die 100 Meter in 13,63 Sekunden. Im Weitsprung kam sie auf 4,16 Meter und die 800 Meter lief sie in guten 2:40,04 Minuten.

Sophia Demleitner (U 14) sprintete über 75 Meter in persönlicher Bestzeit von 10,26 Sekunden und wurde überlegen Oberpfalzmeisterin. Die Silbermedaille holte sie über die 60 Meter Hürden in 10,83 Sekunden hinter Luisa Fischer vom TV Bad Kötzting.

Zwei Gold, einmal Silber und einmal Bronze holte die zuletzt im Mehrkampf erfolgreiche Franca Schaller (U 14). Den 75-Meter-Sprint absolvierte sie in persönlicher Bestzeit von 10,67 Sekunden und blieb damit nur drei Hundertstel hinter Alicia Inhofer (Bad Kötzting). In ihrer Paradedisziplin Hochsprung übersprang Schaller 1,44 Meter und wurde unangefochten Oberpfalzmeisterin vor Celina-Michelle Wegner vom SWC Regensburg (1,29). Beim Speerwurf gelang der Ambergerin mit 19,32 Metern die Siegerweite, im Weitsprung bedeuteten 4,09 Meter Rang drei. Den sechsten Titel für die SGS Amberg holte Emily Madl (U 16) mit 8,63 Metern im Kugelstoßen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.