22-Jährigen ins Gesicht geschlagen - Zeugen gesucht
Zwei fordern Geld

(roa) Geld und Fahrrad: Dies forderten zwei Unbekannte von einem 22-Jährigen, der am Mittwoch gegen 22.30 Uhr auf dem Radweg zwischen Kaiser-Ludwig-Ring und Stadtmauer in Richtung Kreisverkehr unterwegs war.

Einer der Männer schlug dem jungen Mann ins Gesicht. Es kam zu einem Handgemenge. Ohne Beute flüchteten die beiden. Der Geschädigte trug leichte Verletzungen davon. Beide Angreifer sprachen Deutsch. Der eine ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hat eine kräftige Figur (etwa 80 Kilo), dunkle Haare, einen schwarzen dichten Vollbart und war bekleidet mit einem schwarzen Pullover. Sein Kumpan ist ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß, hat jedoch eine etwas schmächtigere Figur (rund 70 Kilo) und war bekleidet mit einem roten Kapuzenpullover. Die Kripo Amberg ermittelt und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung. Die Polizei geht davon aus, dass Zeugen die Tat beobachtet haben. Hinweise an 09621/890-0.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.