27 Millionen Euro

Die Mitglieder des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages haben beschlossen: Für das THW gibt es 2015 zusätzlich vier Millionen Euro, 2016 weitere sechs. 2017 acht und 2018 neun Millionen Euro. Macht zusammen 27 Millionen Euro mehr. Bislang hatte der Landesverband Bayern die Notwendigkeit von Baumaßnahmen in Amberg bestätigt. Vorsitzender Dr. Helge Voß erklärte, dass das Vorhaben ganz oben in der bayerischen Investitionsliste stehe.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.