A-Klasse Nord: 1. FC Neukirchen patzt im Heimspiel - Großalbershof und Michaelpoppenricht als ...
Sechs und sieben auf zwei Streiche

Für eine kleine Überraschung sorgte am 13. Spieltag der A-Klasse Nord der TSV Kümmersbruck. Beim 2:2 entführte er einen Punkt beim hoch gehandelten Favoriten 1. FC Neukirchen, der eine Woche zuvor noch im Spitzenduell in Schnaittenbach den Gastgeber mit 4:2 abgefertigt hatte. Der FC Großalbershof zeigte sich großzügig beim Schießen von Toren: Sechs Stück verpassten die Spieler um Kapitän Waldemar Erhardt der DJK Seugast. Noch besser machte es der SV Michaelpoppenricht, der der SG Neudorf gleich sieben einschenkte.

SG Ehenfeld II       3:1 (1:0)       SV Sorghof II
Tore: 1:0 (43.) Christian Bunk, 2:0 (47.) Stefan Basler, 2:1 (76.) Kubilay Kuscuoglu, 3:1 (78.) Stefan Schneider - SR: Walter Schimpke (SV Kauerhof) - Zuschauer:95.

(rus) Den besseren Start erwischten die Reservisten des SV, die schon in der 9. Minute die Führung auf dem Fuß hatten, aber zweimal an SG-Keeper Martin Winkler scheiterten. Auch in der Folgezeit bestimmten sie das Geschehen auf dem Platz, ehe sich die Heimelf zunehmend besser in Szene setzen konnte und mit dem 1:0 durch Christian Bunk kurz vor der Halbzeit belohnt wurde. Nur zwei Minuten nach dem Wechsel gelang Stefan Basler per Kopf das 2:0, was der SG mehr Sicherheit brachte. Für kurze Spannung sorgte nach einem Abstimmungsproblem in der SG-Hintermannschaft SV-Stürmer Kobilay Kuscuoglu mit dem Anschlusstreffer, aber nur zwei Minuten später stellte Stefan Schneider mit dem 3:1 wieder den alten Abstand und das Endergebnis her.

SG Neudorf       0:7 (0:3)       SV M.-Poppenricht
Tore: 0:1 (33.) Benjamin Weidinger, 0:2 (42.) Patrick Fuchs, 0:3 (44./Elfmeter) Jonas Reindl, 0:4 (48.) Benjamin Weidinger, 0:5 (50.) Thomas Winter, 0:6 (60.) Benjamin Weidinger, 0:7 (79.) Jonas Reindl-SR: Markus Bäuml (SV Kohlberg) - Zuschauer:75.

(hfz) An der Neudorfer Kirwa musste die SG eine bittere 0:7-Niederlage einstecken. Die ersatzgeschwächte Heimelf begann engagiert und hatte in den ersten 30. Minuten einige hochkarätige Chancen, einen schönen Konter schloss Benjamin Weidinger (33.) zur überraschenden Gästeführung ab. Neudorf war geschockt, Patrick Fuchs und Jonas Reindl per Foulelfmeter erhöhten noch vor der Pause auf 0:3. Im zweiten Abschnitt spielten die Gäste ihre Überlegenheit geschickt aus und erhöhten in regelmäßigen Abständen auf 0:7. Die SG hatte nichts mehr entgegen zusetzen.

1. FC Neukirchen       2:2 (2:2)       TSV Kümmersbruck
Tore: 0:1 (1.) Ingo Berg, 0:2 (14.) Patrick Schedlbauer, 1:2 (32.) David Hendrych, 2:2 (39.) Jakub Besta -SR: Kai Thiele (DJK Gebenbach)- Zuschauer: 153.

(röt) Bereits im dritten Spiel lag der FCN kurz nach Beginn zurück. Diesmal waren es sogar zwei Tore. Anders als zuvor reichte es nicht mehr zu einem Sieg. Kümmersbruck ließ mit frühem Stören den Tabellenführer nicht zur Entfaltung kommen. Ein Pfostenschuss von David Hendrych (25.) gab dann aber das Wecksignal. In der 31. Minute ereichte David Hendrych einen weiten Ball nach vorn und überlupfte den herauseilenden Torhüter zum 1:2. Fünf Minuten vor der Pause zirkelte Jakub Besta einen Freistoß von rechts diagonal aus 25 Meter ins lange Eck. In der zweiten Spielhälfte bestimmte der FCN das Geschehen. Zwei Treffer wurden wegen Abseits nicht gegeben. Vor dem finalen Ansturm Neukirchens hatte der Gast zwei sehr gute Konterchancen, die Sebastian Wiesmeth gerade noch entschärfte. Die letzten zehn Minuten bestürmte der FC das gegnerische Tor, erarbeitet sich fünf Ecken am Stück, brachte den Ball aber nicht im Kasten unter.

FV Vilseck II       1:5 (0:2)       TuS Schnaittenbach
Tore: 0:1/0:2 (9./25.) Benjamin Schneider, 0:3 (47.) Thomas Bösl, 0:4 (54. ) Matthias Dausch, 1:4 (62.) Cameron Steffrey, 1:5 (90.) Thomas Bösl - SR: Wolfgang Dausch (Vorbach) -Zuschauer: 40.

DJK Gebenbach II       1:1 (1:1)       FSV Gärbershof
Tore: 0:1 (22.) Jason Hawliceck, 1:1 (38.) Bastian Beller -SR: Georg Specht (Sorghof) - Zuschauer:40.

FC Kaltenbrunn       1:3 (0:2)       TSV Theuern
Tore: 0:1 (13.) Andreas Wächter, 0:2 (37.) Wolfgang Preuß, 0:3 (56.) Jermaine Collier, 1:3 (75.) Christian Bauer -Besonderes Vorkommnis: (61.) Dominik Pritzl (FCK) vergibt Foulelfmeter- SR: Michael Wittmann sen. (TSV Waldturn) - Zuschauer: 50.

(hfz) Der TSV Theuern setzt seinen Aufwärtstrend fort. Beim 3:1-Sieg über Schlusslicht FC Kaltenbrunn sorgten Andreas Wächter per Freistoß, Wolfgang Preuß und Jermaine Collier für eine beruhigende 0:3-Führung. Aber nach dem vergebenen Elfmeter und dem Anschlusstreffer zum 1:3 wurde das Spiel hitziger, doch die Hausherren vergaben beste Chancen.

DJK Seugast       0:6 (0:2)       FC Großalbershof
Tore: 0:1 (10.) Patrick Jeske, 0:2 (22.) Mathias Wedel, 0:3 (50.) Patrick Jeske, 0:4 (64.) Mathias Wedel, 0:5 (76.) Patrick Jeske, 0:6 (89.) Gustavo Mora Barth - SR: Fabian Negüzel (FV Vilseck) - Zuschauer: 150.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.