Abstiegsbedrohter FC Edelsfeld bei Meister TSV Neudorf - Schlüsselspiel für die DJK Utzenhofen
Bange Blicke und schlechte Aussichten

Jubel bei den Fußballdamen des TSV Theuern. Mit einem 12:0-Sieg über den SSV Köfering sicherten sie sich den BFV-Bezirkspokal. Trainer Bernd Polster (links) freute sich mit seinen Mädchen. Frieda Bauer (rechts), Vorsitzende des Bezirks-, Frauen- und Mädchenausschusses überreichte bei der Siegerehrung auch einen Scheck in Höhe von 200 Euro an die Theuerner Kapitänin Nadja Meyer. Bild: brü
Vor hohen Auswärtshürden stehen die Fußballerinnen des FC Edelsfeld und TuS Rosenberg in der Bezirksoberliga. Aussichten auf einen Punktgewinn? Gering. Die Edelsfelderinnen treten beim TSV Neudorf an, der sich nach einem packenden Dreikampf doch recht souverän Meisterschaft und sofortigen Wiederaufstieg sicherte. Die Blicke der Hahnenkamm-Elf richten sich nach unten zum TB/ASV Regenstauf, der mit drei Punkten weniger auf dem ersten Abstiegsplatz rangiert, und weiter auf den FCE aufschließen könnte. Regenstaufs Gast, der SV Wilting, gilt als sehr spielstark, hat aber seine Aufstiegschancen schon verspielt. Reicht die Motivation für einen Auswärtssieg?

Zwei Punkte mehr als der FC Edelsfeld hat der FC Thalmassing, aber ganz gesichert ist er auch noch nicht. Beim SV Neusorg (5.) wird es schwierig, zu punkten, doch unmöglich ist es nicht. Absteiger TV Barbing möchte sich in seinem letzten Oberligaheimspiel gegen den SC Regensburg würdevoll verabschieden und der TuS Rosenberg sieht sich bei der SpVgg SV Weiden in einer Außenseiterrolle, die gar nicht so schlecht ist, denn jeder Punkt wäre wirklich ein Gewinn.

Für die DJK Utzenhofen steht beim TSV Deuerling in der Bezirksliga Süd ein Schlüsselspiel auf dem Programm. Die Gastgeberinnen stehen einen Zähler besser da als die Lauterachtalerinnen und nach dem sensationellen Erfolg des Schlusslichts DJK Daßwang gegen den designierten Meister TV Barbing II könnte es sowohl für Utzenhofen (drei Punkte mehr als Daßwang ) als auch Deuerling noch einmal eng werden. Allerdings wird es auch für Daßwang schwierig, denn der Tabellenletzte gastiert bei der aufstiegsambitionierten SpVgg Ziegetsdorf.

Der SC Regensburg III (3.) möchte sich durch einen Heimsieg gegen den zwei Punkte schlechter postierten SSV Köfering einen Kontrahenten vom Leib halten. Um die "goldene Ananas" geht es im Duell der punktgleichen DJK Oberpfraundorf und VfB Regensburg.

In der Bezirksliga Nord will Meister TSV Theuern auch im vorletzten Spiel gegen den Tabellenachten FC Bergham seine blütenweiße Weste behalten. Platz zwei sicherte sich ebenso souverän der SV Altenstadt, der gegen den FC Schwarzenfeld Favorit ist. Rang drei belegt FT Eintracht Schwandorf und kann wohl auch vom Viertplatzierten SpVgg Ebermannsdorf nicht mehr verdrängt.

In der Kreisliga 1 will der TSV Flossenbürg den knappen Vorsprung vor der SG Ursensollen/Illschwang über die Ziellinie retten. Die Aufgabe beim TSV Neudorf II scheint lösbar. Ursensollen fährt zum Schlusslicht nach Eschenbach. Überschaubar erfolgreich war die Saison für die DJK Gebenbach. Aber vielleicht kann noch der siebte Platz eingefahren werden. Das erscheint nicht unmöglich, denn Moosbach (7.) ist gegen die DJK Weiden (3.) Außenseiter. Aber für die DJK wird es auch schwer, beim SV Etzenricht (5.) zu punkten. An den letzten beiden Spieltagen haben aber dort der TSV Theuern II und die SG Ursensollen/Illschwang voll gepunktet...

Meister Leonberg verabschiedet sich zu Hause aus der Kreisliga 2 mit einem Spitzenspiel gegen den SC Katzdorf, der sich mit dem TuS Dachelhofen um den zweiten Rang balgt. Ein Spiel zweier mittelprächtig erfolgreicher Mannschaften auf Augenhöhe sehen die Fans in Altendorf, wenn der heimische SV die SG Steinberg erwartet. Blitzsauber hat Neuling DJK Ensdorf seine erste Saison gespielt. Mit einem Heimerfolg gegen den nicht zu unterschätzenden Ex-Bezirksligisten SG Weidenthal könnte der vierte Rang unterfüttert werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.