ACC erlebt einen außergewöhnlichen Abend - Planung für das Jubiläum bereits angelaufen
Polizei und Bürger tanzen im Takt

Beste Stimmung herrschte beim Bürger- und Polizeiball im ACC. Bilder: Steinbacher (2)
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Kreisgruppe Amberg, lud wieder zu ihrem traditionsreichen Bürger- und Polizeiball im ACC ein - und die Gäste kamen gerne. Darüber freute sich vor allem der stellvertretende Landesvorsitzende der GdP Bayern, Gerhard Knorr, der auch den Oberpfälzer Polizeipräsidenten Rudolf Kraus willkommen hieß. Der nutzte die Chance, wohl zum letzten Mal in seiner Amtszeit ein Grußwort an die Ball-Gäste zu richten - sie endet im Januar 2015.

Kraus stellte fest, dass der Polizeiball zum Innehalten in unserer hektischen Zeit beitrage. Dem Präsidenten war es ein großes Anliegen, sich bei den Bürgen der Stadt und des Landkreises für das Vertrauen und die Unterstützung der Polizei und bei den Beamten für den Dienst, den sie leisten, zu bedanken.

Jonglage fasziniert

Die zahlreichen Gäste wurden auch heuer wieder mit einem attraktiven und unterhaltsamen Programm belohnt. Der Vorsitzende der Kreisgruppe Amberg, Kurt Kopf, war wieder bemüht gewesen, den Geschmack seiner Gäste zu treffen - was ihm nach übereinstimmender Meinung aufgrund seiner hervorragenden Auswahl auch gelungen ist. Dann unterbrach Kopf kurz die tanzbegeisternden Amberger, um Kelvin Kalvus mit einer Kontaktjonglage zu präsentieren. Der Künstler versuchte die Gäste mit seinen gleitenden, fliegenden und scheinbar schwebenden Kugeln zu hypnotisieren. Mit seiner Jonglage und den mystischen Klängen lieferte er ein einmaliges Erlebnis ab.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Matthias-Witt-Band mit ihrem unverwechselbaren Sound. Ihr Motto war: Musik ist Leben und Leben ist Vielfalt - und sie verstanden es, diese Vielfalt mit ihrer Leidenschaft und ihrer handwerklich guten Musik bis zum Ende der Veranstaltung zu präsentierten.

Termin am 7. November

Bereits jetzt wurden die Planungen für den 25. und damit Jubiläumsball im kommenden Jahr aufgenommen, der am 7. November 2015 stattfinden wird. Kurt Kopf hat auch schon verraten, dass es ihm gelungen ist, für die musikalische Unterhaltung die Band "One & Six Symphonic Strings" zu engagieren, die bereits beim 20-Jährigen für einen atemberaubenden Abend gesorgt hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.