Adressbuch erscheint neu

2015 gibt es ein neues Amberger Adressbuch. Die Münchner Adressbuchverlagsgesellschaft Ruf erstellt das Verzeichnis in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung. Der Stadt ist es nach eigenen Angaben gestattet, dem Verlag Auskunft über Namen, Titel und Anschriften aller Einwohner weiterzugeben, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Dies gilt jedoch nicht für den Fall, dass dieser Veröffentlichung widersprochen wurde. Das Widerspruchsrecht kann persönlich sowie per Formblatt in der Schalterhalle des Einwohneramtes, Hallplatz 4, geltend gemacht werden. Stichtag für ist Freitag, 27. Februar 2015.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.