Advent mit Blues und Buch

Isar-Indianer Willy Michl wird mehrmals mit seiner Frau Cora (im Hintergrund) bei ihrer gemeinsamen Ausstellung im ACC sein, zum ersten Mal am Sonntag mit Blues und einer Lesung seiner Autobiografie. Bild: hfz
Es dürfte eine interessante Soiree werden: Isar-Indianer Willy Michl wird seinen Blues singen, aus seiner Autobiografie "Traumwanderer" lesen und mit seiner Ehefrau Cora "Match" Riehl durch die gemeinsame Ausstellung "The other Face" führen. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 30. November, im ACC und dauert bis 18 Uhr.

Dann kommt er am Donnerstag , 4. Dezember, von 16 bis 20 Uhr erneut nach Amberg. Willy ist mit Cora in der Ausstellung anwesend, ebenso am Sonntag, 7. Dezember, von 16 bis 20 Uhr. Da kann es sein, dass sein Gesang zum zweiten Advent erklingt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.