Aktive Entspannung

Zwischen Aqua-Kursen und Beratungen können sich die Aktiwell-Tag-Gäste sich mit einer kleinen kostenlosen Massage verwöhnen lassen. Bild: hfz

Rückenschmerzen? Sport ist eine Schinderei? Von wegen. Wer sich fit fühlt, entspannt sich auch schneller. Im Kurfürstenbad dreht sich ein ganzer Nachmittag um die Kombination von Gesundheit, Aktivität und Wellness.

Die Veranstaltung nennt sich Aktiwell-Tag und beginnt am Samstag, 21. März, um 14.30 Uhr im Kurfürstenbad. Zum regulären Eintritt dürfen die Besucher bis 17.30 Uhr viele zusätzliche Angebote nutzen. "Gesundheitsbewusste Menschen können schwimmen und planschen im Wasser sowie sich rund um die Themen Gesundheit, Wellness und Fitness informieren", sagte Stadtwerke-Pressesprecherin Karoline Gajek-Scheuck.

Kleine Massagen

Gäste dürfen sich an bestimmten Körperstellen durchkneten lassen - zum Beispiel im Nacken (Gesundheitsberaterin Pia Renner), am Kopf (Zahnfee) oder an den Füßen (Fußpflege Barfuss). Das Physio- und Lymphzentrum "Deine Mitte" lädt zur Schnuppermassage. Donum Vitae übernimmt die Schwangerschaftsberatung. Bei der AOK gibt es Informationen zu vielen verschiedenen Gesundheitsthemen. Die Hebammen aus dem Klinikum St. Marien stehen für Fragen rund um die Geburt zur Verfügung und die Physikalische Therapie aus dem Klinikum stellt sich vor.

Hören, sehen, essen

Messungen von Stoffwechsel-, Fett- und Muskulaturanteile inklusive Ernährungsberatung liefert Top-Body-Service. Die Besucher sind außerdem zu einem Hörtest (Hörgeräte Seifert) eingeladen und dürfen Brillen ausprobieren (Optik Kolb). Sie bekommen Infos zu Schüssler Salzen (Daig Apotheke) und zur physikalischen Gefäßtherapie (Firma Bemer). Die Weight Watchers zeigen wie sich abnehmen lässt. Natürlich stehen auch Informationen zu Aqua-Fitnesskursen bereit. Außerdem gibt es Jogging-Schnupperkurse.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.stadtwerke-amberg.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.