Alarm an der Blaulicht-Bar: Rotes Kreuz feiert bis der Heimfahrservice kommt

Alarm an der Blaulicht-Bar: Rotes Kreuz feiert bis der Heimfahrservice kommt Der Kartenvorverkauf war eher verhalten gestartet, doch dann füllte sich der Saal beim Faschingsball des Roten Kreuzes doch noch. Vor mehr als 100 Gästen sorgten die Funky Blues Rabbits für Stimmung. Auf der Tanzfläche tummelte sich das närrische Volk bis in die Nacht hinein. Die Narrhalla Haselmühl-Kümmersbruck war mit Prinzengarde und Männerballett. Für die Auftritte gab es jeweils begeisternden Applaus. Für das leibliche Wohl
Der Kartenvorverkauf war eher verhalten gestartet, doch dann füllte sich der Saal beim Faschingsball des Roten Kreuzes doch noch. Vor mehr als 100 Gästen sorgten die Funky Blues Rabbits für Stimmung. Auf der Tanzfläche tummelte sich das närrische Volk bis in die Nacht hinein. Die Narrhalla Haselmühl-Kümmersbruck war mit Prinzengarde und Männerballett. Für die Auftritte gab es jeweils begeisternden Applaus. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte die Verpflegungseinheit der Bereitschaft Amberg 2. Auch an der Blaulicht-Bar (Bild) gab es zeitweise dichtes Gedränge. Für ein sicheres Nachhausekommen sorgte der kostenlose Heimfahrservice. "Unsere Gäste hatten sehr viel Spaß und freuen sich schon auf das nächste Jahr", bilanzierte ein zufriedener Bereitschaftsleiter Wolfgang Potsch nach der Party. (tk) Bild: Huber
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.