Alien Ensemble erforscht im Luftmuseum Klangwelten - Keine Elektronik
Passt in keine Schublade

Jazz-geschulte Künstler, die dennoch nicht dieses Genre im klassischen Sinn darbieten. Das Alien Ensemble ist im Luftmuseum zu hören und wer sich das Konzert nicht entgehen lässt, wird feststellen: Die Musik der Formation passt in keine Schublade. Der Auftritt beginnt am Dienstag, 11. November, um 19.30.

Das Alien Ensemble wurde 2010 gegründet und besteht neben seinem Kopf Micha Acher unter anderem noch aus zwei weiteren Mitgliedern von The Notwist: Karl-Ivar Refseth (Vibrafon) und Andi Haberl (Schlagzeug). Aber auch mit Mathias Götz (Posaune, Harmonium), Stefan Schreiber (Bassklarinette, Saxofon), Oliver Roth (Altflöte) und Benni Schäfer (Bass) spielt Micha Acher (Trompete, indisches Harmonium) schon seit vielen Jahren in den verschiedensten Formationen und Konstellationen.

Dadurch entstand unter den Musikern eine ganz besondere musikalische und sehr persönliche Kommunikationsebene. Denn beim Alien Ensemble geht es um das Erforschen ganz persönlicher Klangwelten und um das Entwickeln einer eigenen musikalischen Sprache. Alles dreht sich um die Einflüsse akustischer Musik, auf Elektronik verzichtet Micha Acher hier zur Gänze.

Diese Musik ist daher auch kein Schaulaufen technischer Skills. Es finden sich Elemente der Minimal Music oder des Krautrocks genauso wie feinste Bläsersätze oder Anklänge an den Sound-Mix von New Orleans.

Micha Achers Kompositionen, seine Arrangements und die Umsetzung mit den hervorragenden Musikern des Alien Ensembles - all das ist einzigartig in der deutschen Landschaft. Und ein Beispiel dafür, dass dort, wo die Schubladen aufhören, Kunst erst beginnen kann, sind die Organisatoren überzeugt.

Mit The Notwist wurde Micha Acher international für das neue Album "Close To The Glass" nahezu frenetisch gefeiert.

Der Eintritt kostet 20, der Vorverkauf im Luftmuseum 18 Euro (für Schüler, Studenten, Auszubildende und Vereinsmitglieder 14 Euro).
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.