Allen 35 Mädchen und Buben bestehen Fahrradprüfung

Allen 35 Mädchen und Buben bestehen Fahrradprüfung 35 Kinder der Grundschule Ammersricht meisterten die Radfahrprüfung und konnten damit ihren ersten Führerschein mit Fahrradwimpel und -plakette in Empfang nehmen. Die Lehrerinnen Brigitte Simmerl und Martina Tobollik hatten die Mädchen und Buben theoretisch vorbereitet. Die Polizeioberkommissare Johann Treiber und Horst Strehl zeichneten für den praktischen Teil verantwortlich. Sie freuten sich über den Erfolg der Kinder und konnten 35 Wimpel übergeben.
35 Kinder der Grundschule Ammersricht meisterten die Radfahrprüfung und konnten damit ihren ersten Führerschein mit Fahrradwimpel und -plakette in Empfang nehmen. Die Lehrerinnen Brigitte Simmerl und Martina Tobollik hatten die Mädchen und Buben theoretisch vorbereitet. Die Polizeioberkommissare Johann Treiber und Horst Strehl zeichneten für den praktischen Teil verantwortlich. Sie freuten sich über den Erfolg der Kinder und konnten 35 Wimpel übergeben. Vier Schüler bekamen für fehlerfreie Leistungen sogar den Ehrenwimpel. Auch Andreas Bahle von der Verkehrswacht beglückwünschte die Kinder ebenso Rektor Stephan Tischer. Dieter Grahl, Leiter der Sparkasse in Ammersricht, gratulierte gleichfalls. Als Geschenk bekamen alle Teilnehmer ein rotes Multifunktionstuch, "das vor allem bei der kalten Jahreszeit perfekt unter den Fahrradhelm passt", so Grahl. Bild hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.