Alles kompakt auf einen Blick

Die Neuauflage des Stadt-Adressbuchs präsentierten (von links) Werner Ruf vom Verlag, Elisabeth Keck vom Amt für Ordnung und Umwelt, Hans-Georg Schrüfer vom Organisations- und Personalamt, Renate Preuß vom Einwohneramt, Oberbürgermeister Michael Cerny und Susanne Schwab von der Pressestelle. Bild: hfz

Das Adressbuch wird nach wie vor nachgefragt. Regelmäßig erkundigen sich Bürger, wann die nächste Ausgabe erscheint. Das Warten hat nun ein Ende.

Seit dieser Woche ist das Nachschlagewerk kostenlos in der Bürgerinfo im Rathaus, in der Stadtbibliothek sowie im Einwohneramt und in der Tourist-Information erhältlich. Weitere Ausgabestellen sind die Filialen der Sparkasse im Stadtgebiet und Poppenricht, das Kundencenter der Stadtwerke, die Buchhandlungen Mayr und Rupprecht sowie das Fachgeschäft Schreibzeug.

Das Adressbuch ist mehr als nur eine Sammlung der Einwohner- und Unternehmensadressen. Zahlreiche Informationen rund um die Stadt machen aus dem Nachschlagewerk eine interessante Lektüre. Dem Oberbürgermeister Michael Cerny stellte Werner Ruf vom gleichnamigen Münchener Adressbuchverlag das neue Druckwerk vor. Im neuen Adressbuch sind wieder die Ehrenbürger-Tafel und eine Stadtchronik enthalten. Feste, Kulturereignisse und touristische Angebote werden aufgelistet, das Mariahilfbergfest wird besonders hervorgehoben. Es stellen sich zudem die OTH mit ihrem Studienangebot, der Stadtmarketingverein, das ACC, die Stadtgalerie Alte Feuerwache, das Stadttheater, der Wirtschaftsstandort Amberg, die Stadtwerke, das Klinikum St. Marien und der Luftkunstort vor.

Abgerundet werden die Informationen mit statistischen Zahlen. Im Anschluss findet sich eine ausführliche Zusammenstellung sämtlicher Behörden und Ämter, öffentlicher Einrichtungen sowie Vereine und Verbände. Übersichtlich präsentiert sich die Adresssammlung. Die Einwohnerdaten sind nach Namen und Straßen gegliedert. Die Firmen sind nach Alphabet und Branche sortiert. Ein aktueller Stadtplan liegt der neuen Ausgabe ebenfalls bei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.