Amberg.
Die Würstlbrater - schwitzende Helden des Altstadtfestes Die Wurst als Passion

(brü) Ihnen steht der Schweiß auf der Stirn - nicht vom Tanzen, sondern von der Arbeit am Würstlgrill. Ohne die fleißigen und unermüdlichen Bratwurstbrater wäre das Amberger Altstadtfest - und nicht nur das - undenkbar. Die Bratwürste so zu grillen, dass sie schmecken, ist eine Kunst.

Nicht umsonst sagte einmal ein Amberger Metzger: "Auf dem Rost werden unsere Würste erst veredelt." Die Würstlbrater sind Experten - nicht nur für Feuer-Anfachen und Grillkohle, sondern für Festkultur. Anbei eine Umfrage über die Herausforderungen des schweißtreibenden Jobs in der Bratwurstbude. Bilder: brü (5)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.