Amberg.
Kaninchen im Karton

Die drei Männchen teilen sich eine Unterkunft. Das Weibchen, das ebenfalls in einem Pappkarton am Busbahnhof gefunden wurde, wohnt im Tierheim derzeit bei den Katzen. Bild: Steinbacher
(tk) Ob sie Weihnachtsgeschenke waren, die plötzlich nicht mehr geliebt wurden, oder ob sie aus anderen Gründen nicht mehr in ihre Menschenfamilie passten - es wird sich wohl nicht klären lassen, warum vier Kaninchen in einem Pappkarton am Busbahnhof ausgesetzt wurden. Doch die drei Männchen und das eine Weibchen hatten Glück. Ein liebevoller Zeitgenosse brachte sie ins Tierheim. Dort erholen sich die Vierbeiner und werden gut versorgt. Wer Hinweise zur Herkunft der Kaninchen geben kann, soll sich im Tierheim (Telefon 8 26 00) melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.