Amberg.
Kulturnotizen Schwer und leicht im Luftmuseum

"Das Schwere ist die Wurzel des Leichten - oder war es vielleicht umgekehrt?" Luftlehrerin Michaela Peter führt am Samstag, 7. März, unter diesem Titel durch die Ausstellung des Künstlers Toni Scheubeck im Luftmuseum und experimentiert anschließend beim Mobile-Bau mit Schwere und Leichtigkeit, Gewicht und Gegengewicht sowie mit dem Ausbalancieren in der Luft. Beginn für diesen Luftsamstag ist um 11 Uhr, Ende gegen 13 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro. Es können maximal zehn Kinder im Alter ab sechs Jahren teilnehmen. Anmeldung bei Michaela Peter, Telefon 0179/9 62 80 89 oder im Luftmuseum unter 42 08 83.

Josefifeier mit Bruder Barnabas lockt

Wenn Dr. Matthias Schöberl alias Bruder Barnabas in Amberg das Rednerpodest erklimmt, dann kann es sich nur um die Josefifeier der Brauerei Winkler handeln, die heuer am Donnerstag, 19. März, auf dem Programm steht.

Darauf haben Josef und Josefine gewartet: Wer den Namen des Heiligen trägt - gleich ob männliche oder weibliche Version und das per Ausweis belegt - erhält in der Brauereigaststätte in der Unteren Nabburger Straße zum Kabarett- und Kulturgenuss mit Matthias Schöberl eine Mass Bier gratis. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit Musik, danach gibt es gegen 19.30 Uhr die "himmlische Bieransprache" von Bruder Barnabas.

In Pilsen geht es nicht nur in Brauerei

Die Außenstelle Amberg des Vereins Nabburger Kulturreisen organisiert am Samstag, 21. März, eine Fahrt nach Pilsen, in die europäische Kulturhauptstadt 2015. Auf dem Programm stehen eine Brauereibesichtigung bei "Pilsner Urquell" mit Mittagessen sowie eine Stadtführung, bei der auch das Franziskanerkloster, die St.-Bartholomäus-Kathedrale und eine große Synagoge angesteuert werden. Der Komplettpreis beträgt 59 Euro für die Busfahrt ab Amberg inklusive aller Extras. Ein Infoblatt gibt es bei Raphaela Schnabel unter Telefon 4 27 82 oder 0 94 33/20 12 60 Anmeldeschluss ist bereits morgen.

Musiker treffen sich im Schloderer

Die offene Bühne für alle Musiker trifft sich jeden ersten Freitag im Monat im Schlodererbräu in der Rathausstraße. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Neuzugänge sind ohne Anmeldung willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.