Amberger Pfingstdult sorgt wieder für jede Menge Abwechslung - Gewinne für die Kinder
Vergnügen für die ganze Familie

Herrliches Vergnügen, altbewährte Tradition, musikalische Unterhaltung und kulinarische Genüsse für Jung und Alt - für all das steht für die Amberger Pfingstdult. Sie steigt dieses Jahr vom 22. bis 31. Mai auf dem Dult- und Messeplatz.

Die zehn Dulttage über ist hier bayerische Lebensart, Herzlichkeit und ausgelassene Stimmung garantiert. Im großen Festzelt, das in bewährter Weise von Familie Hirsch aus Hohenkemnath bewirtschaftet wird, kommt das eigens gebraute süffige Festbier der Brauerei Kummert zum Ausschank.

Die Amberger Congress Marketing verspricht wieder eine gelungene Kombination aus traditioneller Volksfeststimmung und farbenprächtiger, moderner Unterhaltung für Groß und Klein.

Mit dem großen Festabend eröffnet Oberbürgermeister Michael Cerny am Freitag, 22. Mai, um 20 Uhr mit dem traditionellen Bieranstich die diesjährige Pfingstdult. Die Show- und Tanzband "Sigstas" sorgt ab 19.30 Uhr für Bierzeltstimmung.

Gottesdienst am Pfingstmontag

Anlässlich des Pfingstfestes wird am Pfingstmontag, 25. Mai, um 10.30 Uhr ein katholischer Gottesdienst im Festzelt gefeiert. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Ursensollener Blaskapelle. Die Bevölkerung ist zu diesem Gottesdienst eingeladen.

Kindertag

Der beliebte Kinder- und Familientag am Mittwoch, 27. Mai, ist schon lange eine gute Tradition. Von 14 bis 23 Uhr gibt es bei allen Geschäften viele Ermäßigungen. Zudem erwartet die kleinen Besucher diesmal ab 15.30 Uhr auch ein Kasperltheater mit zwei Aufführungen im Festzelt-Biergarten.

Als guter Brauch wird seit geraumer Zeit auch der Tag der Firmen, Behörden und Vereine auf der Dult gepflegt. Am Donnerstag, 28. Mai, ab 17 Uhr treffen sich wieder die Chefs mit ihren Mitarbeitern, die Vereinsvorstände mit ihren Mitgliedern oder einfach gute Freunde im Festzelt.

Bei Vorzugspreisen für Speisen und Getränke erleben diese einen zünftigen Abend. Für die richtige musikalische Umrahmung sorgen die "Stoapfälzer Spitzbuam". Das Team der Amberger Congress Marketing nimmt Reservierungen gerne entgegen unter Telefon (09621) 49 00-0 oder per Mail an acc@amberg.de.

Besondere Anziehungspunkte auf der Amberger Pfingstdult stellen natürlich das Eröffnungsfeuerwerk am Freitag, 22. Mai, sowie das große Brillantfeuerwerk am Freitag, 29. Mai, dar, wenn sie hoch über der Dult ihre ganze Farbenpracht entfalten.

Zur Amberger Pfingstdult gibt es auch wieder die beliebte Dult-Sammelkarte für alle Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahre. Für jede Fahrt mit einem Fahrgeschäft oder jeden Einkauf auf der Dult erhält man einen Stempel auf seiner Dult-Sammelkarte. Sind zehn Stempel gesammelt, nehmen die Teilnehmer an der Preisverlosung teil.

Zu gewinnen gibt es Gutscheine des Cineplex Amberg und vom KinderReich Amberg sowie Sachpreise der Buchhandlung Rupprecht. Die Dult-Sammelkarte ist kostenlos auf der Dult bei allen Schaustellern erhältlich.

Fahrgeschäfte

Ganz besondere Highlights finden sich unter den zahlreichen Fahrgeschäften zur Pfingst-Dult: Zum ersten Mal ist heuer das Rund- und Hochfahrgeschäft "Parkour" auf der Dult zu finden. Bei rasanten Auf- und Abbewegungen und einer Flughöhe von acht Metern ist für alle Generationen Stimmung garantiert. Familienspaß bietet auch eine schwungvolle Rundfahrt im Karussell "Disco Swing" oder eine Fahrt mit dem tempogeladenen Schaukelkarussell "Space Party". Das "Magic House" - eines der größten Lach- und Gruselhäuser Deutschlands - wird seine Besucher durch perfekte Illusionen und optische Täuschungen auf drei Etagen in den Bann ziehen.

Ganz besondere Ausblicke über Amberg und die Amberger Dult sind mit dem 30 Meter hohen "Riesenrad Orion 2" möglich.

Entsprechend der Tradition sorgen Kinder-Karussells, Auto-Scooter sowie der Star Dancer und natürlich Losbuden für die gelungene Abrundung der Pfingstdult. Auch Geschicklichkeit ist gefragt - zum Beispiel beim "Entenangeln", bei den Schießbuden, beim "Basekt Ball", Froschspiel oder "Pfeilwurf".

Auch die Warendult wird ihre Zelte wieder auf dem Festplatz aufschlagen. Zahlreiche Händler bieten hier Textilien, Lederwaren, Schmuck, Haushaltwaren, Gardinen und vieles mehr an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.