Amberger Variante: Malteser- statt Petersplatz

Amberger Variante: Malteser- statt Petersplatz Der eine Christbaum fährt nach Rom, der andere bleibt im Lande und nährt sich redlich als Blickfang am Malteserplatz. Damit auch gleich die Wirkung der Lichterketten zu erkennen war, schmückten die Helfer das Prachtstück erst am Samstagabend. (ll) Bild: Huber
Der eine Christbaum fährt nach Rom, der andere bleibt im Lande und nährt sich redlich als Blickfang am Malteserplatz. Damit auch gleich die Wirkung der Lichterketten zu erkennen war, schmückten die Helfer das Prachtstück erst am Samstagabend. (ll) Bild: Huber
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.