Ammersricht.
Ideen für den Amberger Norden

(tne) Die Ortsverbände der CSU und der Jungen Union Wagrain-Ammersricht laden für Samstag, 28. März, ihre Mitglieder, die Vorstände der örtlichen Vereine sowie alle Bewohner des Stadtteils zu einer offenen Diskussionsrunde in das Sportheim der DJK Ammersricht am Oberammersrichter Weg ein.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Ammersricht 2020 - Ideen für den Amberger Norden". An diesem Vormittag sollen Vorschläge für die künftige Entwicklung des Stadtteils gefunden und aktuelle Anliegen diskutiert werden. Zuvor gibt es eine Bestandsaufnahme mit Bürgermeister Martin Preuß sowie den Stadträten Gabi Donhauser und Christian Schafbauer. Beginn ist um 10 Uhr. Für die Bewirtung sorgt die DJK.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.