Ammersrichter Schüler nutzen Schulkinowochen
Spannung im Sessel

Die Ammersrichter Schüler nutzen die Schulkinowochen zu einem Besuch des LuLi-Theaters in Sulzbach-Rosenberg. Bild: hfz
Ein tolles Angebot, das jedes Jahr mit den Schulkinowochen an die Schüler aller Jahrgangsstufen herangetragen wird: In der Ammersrichter Schule war schnell klar, dass sich die 3. Klasse und die Kombi 3/4 für einen Besuch begeisterten, denn auf dem Programm stand die sensationelle Verfilmung des Kinderbucherfolges "Rico, Oskar und die Tieferschatten" von Andreas Steinhöfel.

Noch vor dem mit Spannung erwarteten Film begann das Abenteuer mit der Busfahrt nach Sulzbach, was für die Grundschulkinder ein nicht alltägliches Abenteuer zu sein schien. Das Bild mit dem berühmten Sack voll Flöhen mag einen Eindruck vermitteln, was die Lehrkräfte Brigitte Simmerl und Bernhard Hirsch zu leisten hatten, um die Gruppe zum LuLi-Kino zu bringen.

Dank des Angebotes der Familie Hierstetter konnten sich die Schüler mit Popcorn und Getränken für die gut eineinhalb Stunden wappnen und einen Teil ihrer Aufregung und Gefühle einfach runterschlucken. Es gab bei vielen der Grundschulkinder offene Münder, zugekniffene Augen und auch Tränen zu beobachten, die die ganze Bandbreite des Filmes widerspiegelten - Emotionen pur!

Schüler und Schule dankten den Kino-Betreibern, Organisatoren und der Stadt Amberg - solche Erlebnisse bleiben sicher in Erinnerung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.