Amtlich bestätigt

Die 15 Schüler des BSZ, die heuer in die Argonnen fuhren, waren zwischen 16 und 22 Jahre alt. Erstmals waren auch welche aus der Berufsoberschule dabei. Alle bekamen vom Kultusministerium eine Urkunde, die bestätigt, sie hätten "gemeinsam mit Mitgliedern des französischen Vereins Comité Franco Allemand im ehemaligen deutschen Ruhelager Vallée Moreau einen Schlafraum rekonstruiert sowie die König-Karl-Quelle in Binarville restauriert". (ll)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.