Anna Duschner 90 - Kuscheldecke vom Bürgermeister
Haushalt und Familie

Drei größere Umzüge hat Anna Duschner, die am Mittwoch 90 Jahre alt wurde, hinter sich: einmal von Sulzbach-Rosenberg nach Amberg, dann ins Bürgerspital in der Bahnhofstraße und von dort schließlich in das neue Seniorenheim an der Schlachthausstraße.

Geboren wurde Anna Duschner am 11. Februar 1925 in Sulzbach-Rosenberg, sie ging dort auch zur Schule. Knapp 22 Jahre alt war sie, als sie den Schlosser Johann Duschner heiratete und zu ihm nach Amberg zog. Zwei Kinder kamen zur Welt, im Laufe der Jahre vergrößerte sich die Familie um zwei Enkel, einen Urenkel und sogar noch um einen Ururenkel.

Berufstätig war Anna Duschner nicht, sie kümmerte sich um Haushalt und Familie. Schon vor Jahren verstarb ihr Ehemann. Vor vier Jahren entschied sie sich für einen Platz im Bürgerspital.

Mit ihrer Tochter, die sich um die Mutter kümmert, und weiteren Familienangehörigen feierte Anna Duschner ihren 90. Geburtstag, zu dem auch Bürgermeister Martin Preuß im Namen der Stadt gratulierte und der Jubilarin eine flauschige Kuscheldecke überreichte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.