Arbeiten an der dritten Spur

Arbeiten an der dritten Spur Heiß ersehnt von Autofahrern ist die dritte Spur für Rechtsabbieger auf der Wingershofer Straße. Seit Montag laufen die Bauarbeiten. Die Kreuzung ist deshalb komplett gesperrt. In drei Wochen kommt der Streckenabschnitt zwischen Kreisverkehr und Wingershofer Tor dran. Der Asphaltbelag auf der B 85 wird in 48 Stunden ausgetauscht - eine Mammutaufgabe, die einen Rund-um-die-Uhr-Einsatz der beteiligten Baufirmen erfordern wird. (roa) Bild: Hartl
Heiß ersehnt von Autofahrern ist die dritte Spur für Rechtsabbieger auf der Wingershofer Straße. Seit Montag laufen die Bauarbeiten. Die Kreuzung ist deshalb komplett gesperrt. In drei Wochen kommt der Streckenabschnitt zwischen Kreisverkehr und Wingershofer Tor dran. Der Asphaltbelag auf der B 85 wird in 48 Stunden ausgetauscht - eine Mammutaufgabe, die einen Rund-um-die-Uhr-Einsatz der beteiligten Baufirmen erfordern wird. (roa) Bild: Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.