Arian Ehsani qualifiziert sich für die internationalen deutschen Meisterschaften
Schlag auf Schlag

Arian Ehsani (links) mit seinem Trainer Ruslan Schönfeld. Bild: mzi
Lokales
Amberg in der Oberpfalz
15.10.2015
131
0
Die Talentschmiede des BC Amberg bringt immer neue Spitzenathleten hervor: Bei den Ausscheidungskämpfen in Fürstenfeldbruck qualifizierte sich der 17-jährige Arian Ehsani für die internationale deutschen U 18-Meisterschaften in Köln. Gegner war Yussuf Sultanoglu vom Boxclub 1880 München. Sultanoglu, der sich sonst seine Meriten im Schwergewicht (bis 91 kg) verdient, kochte eigens für diesen Kampf sieben Kilogramm ab. Ehsani, der ins Halbschwergewicht (bis 81 kg) aufgerückt ist, brachte 80 kg auf die Waage. Auch hatte er zehn Kämpfe weniger bestritten.

Was der Amberger zeigte, ließ nicht nur seinen Trainer Ruslan Schönfeld ins Schwärmen geraten. Von Beginn an setzte Ehsani seine Überlegenheit in zahlreiche Treffer um. Platzierte und harte Schläge gegen Kopf und Körper Sultanoglus hinterließen ihre Spuren, so dass der Münchener schon kraftlos und desillusioniert in die zweite Runde ging. Hier sollte es ihm noch schlechter ergehen: Denn jetzt legte Ehsani erst richtig los und demonstrierte sein ganzes Schlagrepertoire. Mit variablen Kombinationen, technisch exzellent, mit einer starken Führhand ausgestattet und enorm zielstrebig zerlegte er Sultanoglu regelrecht. Selbst musste er kaum einen Treffer einstecken, denn auch die Ausweichmanöver zeigten ein reifes Leistungsniveau. Gegen Ende der zweiten Runde musste sein Kontrahent angezählt werden. Durch die dritte Runde schleppte Sultanoglu sich nur noch. Letztlich wurde es ein unstrittiger Punktsieg für den Amberger.

Bei einem Vergleichskampf im thüringischen Klingenthal waren zwei weitere Aktive des BC Amberg im Ring: Andreas Rupprecht (bis 71 kg, Männer allgemein) landete einen eindeutigen Punktsieg in seinem ersten Kampf gegen einen um neun Kämpfe erfahreneren Gegner, und Ramsan Baysultanov (bis 54 kg, 16 Jahre) feierte einen K.-o.-Sieg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.