Atemberaubend im
Königin der Panflöte

Virtuos spielt Daniela dé Santos ihr Instrument, die Panflöte. Mit ihrem neuen Programm "Nimm dir Zeit für mich" gastiert die im In- und Ausland beliebte Künstlerin am Sonntag, 4. Oktober, in der Georgskirche. Bild: hfz
wahrsten Sinne des Wortes wird der Abend mit Daniela dé Santos. Die Königin der Panflöte gastiert in der Georgskirche.

"Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl der Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben": Der Urheber dieses Spruchs ist zwar unbekannt, doch die Aussage soll auf Daniela dé Santos absolut zutreffen. Dem Publikum will sie bei ihrem Auftritt am Sonntag, 4. Oktober, einen romantischen Abend mit magischen Augenblicken bereiten.

Die Pfarrkirche St. Georg hat sicherlich das richtige Ambiente für dieses Erlebnis. Dezente Lichteffekte verstärken den musikalischen Genuss. Laut einer Presse-Info besticht die Grand-Prix-Gewinnerin nicht nur durch ihr virtuoses Flötenspiel. In ihrem neuen Programm "Nimm dir Zeit für mich" bietet sie Klassiker wie "Don't cry for me Argentina", "El Condor Pasa", Leonard Cohens "Hallelujah", aber auch das durch Gheorghe Zamfir berühmt gewordene "Der einsame Hirte".

Das Konzert in der Georgskirche beginnt um 19.30 Uhr. Karten (freie Sitzplatzwahl) gibt es im Vorkauf beim Ticketservice der Amberger Zeitung (09621/306-230) für 24 Euro (mit Vorteilscard-Rabatt).
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.