Auch nach Ostern viel für Kinder geboten

Das Kindercafé des Jugendzentrums Altes Klärwerk startet am Gründonnerstag, 2. April, mit einem neuen Programm in den Frühling. Heute wird sich laut einer Pressemitteilung auf das bevorstehende Osterfest eingestimmt, indem Papier-Eier gebastelt werden, die entweder verschenkt oder selbst als Dekoration behalten werden können. Am Donnerstag, 16. April, soll das dann hoffentlich schönere Wetter für eine Schnitzeljagd genutzt werden.

Eine Woche später werden eigene Plastiktierchen gestaltet, die am Sonntag, 26. April, beim Entenrennen auf der Vils um den Sieg schwimmen. Am Donnerstag, 7. Mai, geht es laut einer Info aus dem Jugendzentrum kreativ weiter, wenn zum Muttertag Überraschungen gebastelt werden. Am Dienstag, 12. Mai, gilt Gleiches im Vorfeld des Vatertags.

Wer großen Hunger mitbringt, ist am Donnerstag, 21. Mai, im Jugendzentrum genau an der richtigen Adresse, wenn "Spitzenköche" kulinarische Geschütze auffahren. Sehr sportlich wird's schließlich eine Woche später am Donnerstag, 28. Mai. Hier kann bei einem Turnier das Können mit den Darts unter Beweis gestellt werden. Der Höhepunkt Anfang Juni ist der in der Vergangenheit stets sehr beliebte Spielenachmittag im Sebastiansviertel am Dienstag, 2. Juni. Das Jugendzentrum bleibt an diesem Tag geschlossen, da das Café auf den Bürgermeister-Bartelt-Platz verlegt wird. Nach dem Spielenachmittag geht es lustig weiter, zum Beispiel mit einer Quatsch-Olympiade mit vielen witzigen Disziplinen am Donnerstag, 11. Juni.

Das Kindercafé-Programm runden ein Kinobesuch am Donnerstag, 18. Juni, und ein Überraschungstag am Dienstag, 23. Juni, ab. Das Kindercafé ist immer dienstags und donnerstags jeweils von 16 bis 18 Uhr im Jugendzentrum an der Bruno-Hofer-Straße geöffnet. Flyer werden an alle Amberger Schulen verteilt und liegen außerdem im Alten Klärwerk aus.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0 96 21/8 68 14 oder unter www.jugendzentrum.amberg.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.