Auch so kann Integration funktionieren

Auch so kann Integration funktionieren Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk überbrachte der Kreisvorsitzende des Fußballkreises Amberg/Weiden, Albert Kellner (links), der DJK-SB Amberg. Er übergab dem Vorsitzenden der DJK elf Paar nagelneue Fußballschuhe und einen Fußball. Der Verein hatte sich an der Aktion "1000 Paar neue Fußballschuhe für eine sportliche Zukunft" der Sozialstiftung des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) beworben. Die Aktion soll dazu dienen, sozial bedürftige, ausländische Spieler im Ve
Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk überbrachte der Kreisvorsitzende des Fußballkreises Amberg/Weiden, Albert Kellner (links), der DJK-SB Amberg. Er übergab dem Vorsitzenden der DJK elf Paar nagelneue Fußballschuhe und einen Fußball. Der Verein hatte sich an der Aktion "1000 Paar neue Fußballschuhe für eine sportliche Zukunft" der Sozialstiftung des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) beworben. Die Aktion soll dazu dienen, sozial bedürftige, ausländische Spieler im Verein mit Fußballschuhen zu versorgen, so dass sie am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen können. Daller bedankte sich im Namen des Vereins und der davon profitierenden Akteure bei Kellner und der Sozialstiftung des Fußballverbandes. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.