Auf Picassos Spuren

Die Idee, den Kunstunterricht unter das Motto "Picasso" zu stellen, war im Sommer während der großen Ausstellung im ACC entstanden. Auf Initiative von Fachoberlehrerin Raphaela Schnabel begaben sich in den vergangenen Wochen die Schüler auf die Spuren des Spaniers. Neben Bildern fertigten sie auch Postkarten an. Wer noch einen Schüler-"Picasso" möchte, kann sich im Sekretariat der Dreifaltigkeits-Mittelschule melden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.