Aus Fußballern kann was werden

Zu einem Ehrenabend gehört ein Ehrenamtslied: Also griff Richard Lengfelder im Rathaus zur Quetschn. Zuvor meinte er, dass aus ehemaligen Fußballern durchaus was werden könne. Norbert Fischer sei beim FC im Tor gestanden, er, Lengfelder, habe im Mittelfeld gespielt. Der Fischer sei Vorsitzender des Stadtverbands für Sport geworden, er sei Vorsitzender des SV Raigering gewesen. Auch der Helmut Schweiger habe schon beim SV Raigering und FC Amberg gespielt, bis vor kurzem sei er FC-Vorsitzender gewesen.

Und das ist der Refrain des Ehrenamtsliedes von Richard Lengfelder: "Im Ehrenamt, beim Sportverein, sind wir schon viele Jahre. Im Ehrenamt, beim Sportverein, kriegt man auch graue Haare. Im Ehrenamt, beim Sportverein, da packen wir mit an. Im Ehrenamt, beim Sportverein, da steh'n wir unsern Mann." (gfr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.