Auswertung in Salamanca

Guillermo Grünewald (links) leitet das Spanisch-Training-Center in Weiden. Dort wurden die Gymnasiasten Tobias Wießnet, Isabell Weigert und Julia Wendl (von links) auf ihre sprachlichen Fähigkeiten getestet. Oberstudiendirektor Peter Welnhofer und Studienrätin Bettina Schwarzhuber (rechts) gratulierten. Bild: hfz
Generationen von Gregor-Mendel-Gymnasiasten (GMG) mussten sich entscheiden, ob sie zusätzlich zu Englisch Latein oder Französisch wählen. Mittlerweile wird Spanisch als dritte Fremdsprache unterrichtet. Möglich ist das ab der 8. oder 10. Jahrgangsstufe. Laut einer Pressemitteilung ist das GMG die einzige Schule in Amberg und der näheren Umgebung, in der Jugendliche das spanische Sprachzertifikat DELE (Diplomas de Español como Lengua Extranjera) erwerben können. Die ersten drei Prüflinge haben ihre Tests nun bestanden. Sie heißen Isabell Weigert, Julia Wendl und Tobias Wießnet. Ausgewertet wurden die Tests im spanischen Salamanca.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.