B-Junioren des FC Amberg Vizemeister
In die Oberliga

Die U 17 des FC Amberg II gewann ihr letztes Kreisliga-Spiel und steigt in die Bezirksoberliga auf. Bild: lst
Die Erfolge in der Jugendfußball-Abteilung des FC Amberg in dieser Saison reißen nicht ab. Nach dem Landesliga-Aufstieg der A- und B-Junioren setzte am Wochenende die zweite Mannschaft der B-Junioren in der Kreisliga Amberg/Weiden noch einen drauf, gewann im letzten Punktspiel mit 3:1 (0:1) bei der JFG Obere Vils und steigt damit in die Bezirksoberliga auf. Schon am Freitag kam vom Jugendleiter des FC Amberg, Markus Maier, die Info, dass der Meister der Kreisliga, der SV Hahnbach, sein Aufstiegsrecht nicht wahrnimmt und die "Zweite" des FC Amberg als Tabellenzweiter aufsteigen wird. Wer gedacht hatte, dass der FC Amberg II mit fünf Punkten Vorsprung auf die JFG Obere Vils sein letztes Punktspiel locker ausklingen lassen wird, wurde überrascht. Von Anfang an dominierte die Mannschaft von Trainer Josef Haas und Betreuer Roland Seegräber und ließ beim 3:1 keine Zweifel aufkommen.

FC Amberg: Plößl, Kaiser, Pohl, Miodecki, Meixner, Seegräber, Hemzal, Schiekofer, Zenger, Sperlich, Barth, Forster, Steiger, Haas, Doschat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.