Bach erklingt in der Schulkirche
Kulturnotizen

Amberg. In der Reihe der Amberger Orgelmusik sind am Samstag, 25. Juli, um 12 Uhr in der Schulkirche Werke von Johann Sebastian Bach zu hören. Professor Stefan Baier aus Regensburg spielt sie. Der gebürtige Passauer (Jahrgang 1967) war schon als Schüler durch den Orgelunterricht bei Toni Glas und Wolfgang Zerer geprägt worden. Er studierte Kirchenmusik, Orgel und Cembalo in Regensburg und Wien.

Seit 2003 unterrichtet er als Professor für Orgel an der Regensburger Musikhochschule, der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik Regensburg, die er seit Oktober 2011 auch als Rektor leitet. Vor zwei Jahren wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden der Konferenz der Leiter der katholischen Ausbildungsstätten in Deutschland gewählt.

Er leitet Kurse für Orgel und "Alte Musik" und ist Gastdozent an Hochschulen in Schweden, Tschechien, der Slowakei, Portugal, Japan und Cuba. Als Organist spielt er die älteste noch spielbare Orgel Regensburgs, die aus dem Jahr 1750 stammende Franz-Jakob Späth-Orgel in St. Oswald. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden werden für die Orgel in St. Martin verwendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.