Ballhausorchester will Damenwelt in Wallung bringen
"Ladykiller" kommen

Das Ballhausorchester von und mit Peter Wittmann will am Freitag, 27. März, vor allem die Frauen im Stadttheater begeistern. Bild: Claudia Köppel
Von Berufswegen nimmt sich Peter Wittmann kranker Herzen an. Auf der Bühne fliegen dem charmanten Conférencier und seinem Ballhausorchester die Herzen der Frauen nur so zu. Als echte "Ladykillers" wollen sie am Freitag, 27. März, um 19.30 Uhr im Stadttheater die Gefühlswelt der Damen aufwühlen mit Schlagern, Chansons und Couplets von Männer verschlingenden Frauen sowie Frauen mordenden Männern.

Das Publikum erwarten frivole augenzwinkernde Mischungen, melancholische Balladen und närrische Chansons von Friedrich Holländer, Kurt Weill, Georg Kreisler, Peter Kreuder, Marlene Dietrich, Hans Albers, Gustav Gründgens, Zarah Leander, Ernst Busch und anderen. Die Presseankündigung der Stadt verspricht, bezugnehmend auf einen Kulturkritiker: "Begeistert von einem Bariton mit butterweichem Falsett, enormer Bühnenpräsenz, der es vortrefflich versteht, die Schlager der Zwanziger zu interpretieren, aber auch ein Meister des frivolen und makabren Chansons ist, schmelzen nicht nur die Damen dahin."

Wie das Ganze ausgehen wird, ob am Ende die Frauen die Herren "killen" wird man allerdings, wie in einem Krimi, erst am Ende sehen. Karten sind zum Preis zwischen 3 und 19 Euro in der Tourist-Info am Hallplatz (10 233, tourismus@amberg.de) oder an der Abendkasse erhältlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.